Sanitaer-leistungen-wien-badezimmer

Wir helfen Ihnen gern bei der Planung und der Umsetzung Ihres Traum-Badezimmers.

Ob Neuinstallationen, Reparaturen oder Notfälle – unser voll ausgestattetes Techniker-Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Von der Wasserschadenbeseitigung und Leckortung durch einen Wasserrohrbruch, durch Rohrreinigungen oder weitere Sanitär-Leistungen und Klempner-Dienste an Sanitäranlagen.

Neuinstallationen & Sanierungen

Sie wollen eine neue Küche kaufen, eine neue Toilette anbringen oder das Badezimmer sanieren? Dann helfen Ihnen unsere Profis gerne beim Ab-, Um- und Aufbau ihrer alten und neuen Sanitäranlagen. Ob neue Küchenspüle oder komplette Einbauküche – wir machen Ihnen bei Anfrage einen Kostenvoranschlag und kümmern uns um die reibungslose Abwicklung. Schon bei der Planung der neuen Wunschküche oder des barrierefreien Badezimmer-Traums steht Ihnen unser Team gern mit Fachwissen zur Verfügung, berät Sie und hilft Ihnen bei wichtigen Entscheidungen, damit Ihrem neuen Badezimmer oder Ihrer neuen Küche nichts mehr im Wege steht.

Abflussverstopfung

Eine Abflussverstopfung entsteht langsam – erst macht sie sich durch Gluckern des Abflusses und unangenehmen Geruch bemerkbar, bevor kein Wasser mehr durch die Rohre abfließt. Rohrverstopfungen können sowohl in der Toilette (z.B. durch Urinstein und/oder Hygieneartikel) als auch in der Küche (Speisereste in der Küchenspüle) auftreten. Eine Verstopfung ist meist nicht direkt im Siphon zu finden, so dass hier mit Hausmitteln und Saugglocken nicht viel erreicht werden kann. Unsere ausgebildeten Installateure helfen Ihnen bei der Abflussverstopfung bevor es zu einem Wasserschaden kommt.

Rohrreinigung

Damit es erst gar nicht zur Abflussverstopfung kommt, sollten die Rohre regelmäßig gereinigt werden. Die Rohrreinigung zählt ebenfalls zu den Sanitär-Leistungen von Zampa. Dies betrifft sowohl die Küchenleitungen und Hauptfallleitungen als auch für die Grundleitungen im Boden. Eine Rohrreinigung kann auf verschiedene Arten durchgeführt werden, wie beispielsweise durch die elektrische Motorfeder.

Wasserrohrbruch

Ein Wasserrohrbruch macht sich meist nicht sofort bemerkbar. Ist am Wasserzähler ein schleichender Verbrauch bemerkbar, obwohl gerade keine Verbrauchsstellen wie Waschmaschine oder Geschirrspüler laufen, muss eine Überprüfung durchgeführt werden, um den Verursacher des Wasserverlustes zu finden und zu reparieren. Gründe für Wasserrohrbrüche sind meistens Frost oder starke Korrosion. Um einen Rohrbruch zu verhindern, können verschiedene Maßnahmen zur Vorbeugung getroffen werden, wie beispielsweise die Montage eines Leckageschutzes. Durch diese softwaregesteuerte Elektronik kann der Wasserverbrauch überwacht werden. Passiert etwas Ungewöhnliches, wie zum Beispiel eine erhöhte oder zu lange Wasserabgabe, so wird das vom Leckageschutz erkannt und die Installation wird autark abgesperrt, so dass kein Wasserschaden entsteht.

 

 

Jetzt unverbindlichen Termin vereinbaren:

Rufen Sie uns an unter:

+43 (0)1 942 11 07

oder senden Sie uns eine E-Mail:

E-Mail schicken